RAPHAEL BRUNK

Raphael Brunk (*1987, lebt und arbeitet in Düsseldorf) hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Andreas Gursky studiert. Er gehört zur Generation von Fotokünstlern, die über die herkömmliche Fotografie hinausgehen. Statt Fotos stellt er Bilder her, die es nicht beim Illustrieren einer Wirklichkeit belassen, sondern Einblicke in eine virtuelle Wirklichkeit gewähren, die sich normalerweise hinter den Kulissen abspielt. RUNDGÆNGER freuen sich, Brunks neueste Arbeiten aus der Serie "Captures" zum ersten Mal in Frankfurt auszustellen.

  • Offshore, 160x120 cm, C-Print Diasec, Aufl. 5+2 AP, 2017
  • Disturb_07, 180x135 cm, C-Print Diasec, Aufl. 5+2 AP, 2017
  • NYT!, 50x37 cm, C-Print Diasec, Aufl. 5+2 AP, 2017
  • Disturb_01, 60x46 cm, C-Print Diasec, Aufl. 5+2 AP, 2017
  • Disturb_33, 92x160 cm, C-Print Diasec, Aufl. 5+2 AP, 2017
  • CaptureUntitled_04, 123x89 cm, C-Print Diasec, Aufl. 5+2 AP, 2016
  • Banana, 70x51 cm, C-Print Diasec, Aufl. 5+2 AP, 2017