ARNO BECK

In seinen Werken stellt Arno Beck (*1985, Bonn), der von 2006–2015 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Markus Lüpertz und Eberhard Havekost studiert hat, immer wieder die Frage in den Mittelpunkt, wie Malerei mit neuen Mitteln betrieben werden kann. Seine Sujets entnimmt er der digitalen Welt, übersetzt sie aber mit Hilfe von analogen Techniken und schafft so verblüffende malerische Effekte und einen eigenen ästhetischen Raum.

  • flip_horizontal/color picker, Holzdruck auf Japanpapier, je 121x159cm, 2015
  • Insert Coin, Schreibmaschinenzeichnung auf Japanpapier, 23x23cm, 2016
  • flip_horizontal, Holzdruck auf Japanpapier, 121x159cm, 2015
  • error_dither_sierra_90, Kunststoffperlen, 72x72cm, 2016
  • Verschiedene Serien, Mischtechniken auf Glas, Schreibmaschinenzeichnungen, Holzdrucke, 2015 & 2016
  • Loading, Schreibmaschinenzeichnung auf Japanpapier, 23x23cm, 2016
  • screensaver, Mischtechnik auf Glas, 40x50cm, 2015
  • color picker, Holzdruck auf Japanpapier, 121x159cm, 2015
  • Hinterglasmalerei, Mischtechnik auf Glas, je 40x50cm, 2015 & 2016
  • Adobe Photoshop, Schreibmaschinenzeichnung auf Japanpapier, 23x23cm, 2015
  • windows 95, Mischtechnik auf Glas, 40x50cm, 2015
  • Verschiedene Serien, Holzdrucke, Mischtechniken auf Glas, Bügelperlengrafik, 2015 & 2016
  • Schreibmaschinenzeichnungen auf Japanpapier, je 23x23cm, 2015
  • quick mask mode, Mischtechnik auf Glas, 40x50cm, 2016
  • Magic Wand, Schreibmaschinenzeichnung auf Japanpapier, 23x23cm, 2015
  • pencil tool, Mischtechnik auf Glas, 40x50cm, 2016